Technik & Sicherheit

Technik & Sicherheit

 

informacao.jpg
Technisches Datenblatt der Anlage

 

Die Gondelbahn ist eine sich kontinuierlich in eine Richtung fortbewegende Seilbahn, wobei der Antrieb und die Befestigung von einem Elektromotor mit konstanter Geschwindigkeit gewährleistet werden. Die Gondelkabinen werden durch eine Kupplung vom Kabel an den Stationen an- bzw. abgekuppelt.

 

TECHNISCHE DATEN

Hersteller Doppelmayr
Art der Anlage kuppelbare Gondelbahn
Aufnahme des Betriebs 1998
Betreiber Telecabine Lisboa, Lda
Länge 1.230 Meter (eine Strecke)
Höchstabstand zwischen Stützpfeilern 270 m
Anzahl der Zwischenpfeiler 9
Anzahl der Kabinen zwischen 30 und 40
Fassungsvermögen 8 Fahrgäste
Durchmesser des Zugkabels 45 mm
Antriebssystem Gleichstrom-Elektromotor 314 KW
Höchstgeschwindigkeit 4 m / Sekunde
Fahrzeit 8 bis 12 Minuten

 

 

Sicherheit

Die Anlage von Doppelmayr, weltweiter Marktführer im Seilbahnbau, bietet höchste Sicherheitstechnologie und -mechanismen. Tagtäglich werden Inspektionen von den Fachtechnikern des Betreiberunternehmens durchgeführt sowie alle 3 Jahre externe Audits durch vom Amt für Mobilität und Landtransport zugelassene Prüfunternehmen (Instituto da Mobilidade e Transportes Terrestres).